3D-Printing is the future.

über 3D druck

3D Druck ist die Schaffung von dreidimensionalen Objekten mit Hilfe eines 3D-Drucker, eine digitale Datei und bestimmten Werkstoffen. 3D-Drucken ist derzeit für kommerzielle Anwendungen mehr als alles verwendet, zur Erzeugung von 3D-Modellen oder Teile. Allerdings haben einige Bastler in diesen Drucker für den persönlichen Gebrauch investiert, vor allem für kleine Teile oder sogar Figuren zu machen.

3D-Drucker in der Regel bauen ihre Endprodukte mit Hilfe eines additiven Prozess und nicht als subtraktive. Dies bedeutet, dass statt kratzen an Holz oder Stein so wie ein Bildhauer der Stärke, der 3D-Drucker bauen das Objekt mit seiner gegebenen Materialien. Allerdings werden einige 3D-Drucker immer noch ein bisschen subtraktiven Prozess am Ende, keine Fehler zu beseitigen oder zu formen bis das Endprodukt. Dies ist nicht nur effektiver, sondern oft kostet viel weniger auf die Dauer, da weniger Material in dem Verfahren werden verschwendet.

Anwendungen

Engineering, Medizintechnik und Design-Bereichen scheinen den größten Nutzen aus dieser Technologie haben. Ein Architekt kann ein 3D-Modell eines Hauses und lassen Sie es von der Miniatur Etage höher mit einem 3D-Drucker aufgebaut. Ein Schmuck-Designer können Produkt ein Prototyp eines Design, genauer stellt seine Idee, oft besser als eine Skizze. Paläontologen könnten mit einem 3D-Drucker von Knochen oder Fossilien erschaffen, während ein Gerichtsmediziner könnte das gleiche mit beschädigten menschlichen Knochen, die von einem Tatort gemacht wurden zu tun.

3d drucker kosten

Die einzigen Nachteile beim 3D-Druck sind Preis und Effizienz. Eine kommerzielle 3D-Drucker kann zwischen £ 200-3,0000 GBP (; € 230-35,000 $ 300-50,000 USD) kosten. Domestic (persönliche) Drucker derzeit für £ 190-950 GBP (; € 220-1,100 $ 300-1500 USD) verkaufen. Die verwendeten Materialien sind nicht sehr teuer, haben aber speziell für 3D-Drucker, die den Preis ein wenig zu bringen ist gefertigt werden. Da für den Druck selbst, je nach Objekt, kann es überall von ein paar Stunden bis zu einigen Tagen, vom Anfang bis zum Ende, um einen einzigen Artikel zu drucken. Dies ist immer noch viel schneller als die ersten 3D-Drucker der 1980er Jahre, die ebenfalls furchtbar laut und recht groß. Unsere 3D-Drucker Rezension für Weitere Informationen über 3D-Drucker Preis.

3d drucker material

3D-gedruckten Objekte können unter Verwendung von hartem Material wie Harz oder Kunststoff ist. Einige 3D-Drucker werden gebildet, um eßbare 3D Süßigkeiten, wie der Fab @ Home, die Schokolade verwendet als Bedruckstoff erstellen. Grundsätzlich kann alles, was von einer Düse gedreht werden kann oder geschmolzen aus Pulverform eingesetzt werden. Siehe unseren Artikel über 3D Printing Materialien.